AGB

1. Allgemeine Information

Montessori (https://montessori.store) gehört Headline AG (CHE-107.829.690) - Ihr Partner seit 1969, der an seinen Outsourcing-Partner übergegangen istPromo One Consulting GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Headline AG, (nachfolgend „das Unternehmen“ genannt) die Wartung und den Betrieb der Online-Plattform: Montessori (https://montessori.store) sowie deren Vertrieb bzw. Logistik und die Vermarktung der angebotenen Waren und Dienstleistungen im vollen Umfang mit allen Rechten und Pflichten.

Headline AG verkauft gegenüber Unternehmern und Privatkunden (nachfolgend „Kunde“ genannt) die im Online-Shop veröffentlichten oder in schriftlichen Angeboten aufgeführten Waren und Dienstleistungen zu den nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Headline AG beziehungsweise Promo One Consulting GmbH behält sich das Recht vor, Inhalt und Form dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen jederzeit zu ändern.

1.1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle mit abgeschlossenen Verträge Headline AG. Sie treten ab sofort in Kraft und ersetzen alle bisherigen AGB.
Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Headline AG erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB.

2. Firmendaten des Outsourcing-Partners
Promo One Consulting GmbH
Chamerstrasse 50
CH-6300 Zug
order@promoone.ch

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: CHE-313.085.786

3. Produkte und ihre Darstellungen
Die auf der E-Commerce-Website sichtbaren Produkte und der in Echtzeit angezeigte Lagerbestand des Produkts sind nur Richtwerte und stellen keine Angebote dar https://montessori.store.

Promo One Consulting Ltd. verpflichtet sich, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die fotografische Darstellung der auf der E-Commerce-Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen so wahrheitsgemäß wie möglich ist.

Aufgrund der Art und Weise, wie diese Produkte im Internet präsentiert werden, ist es jedoch möglich, dass die Kundenwahrnehmung der fotografischen Darstellungen nicht exakt den Produkten entspricht.

Dieser Hinweis gilt umso mehr für alle handgefertigten Produkte, die Unikate sind. Wir werden versuchen, sie auf den Fotos so gut wie möglich und Stück für Stück hervorzuheben.

4. Persönliche Informationen
Promo One Consulting Ltd. verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der übermittelten persönlichen Kundendaten auf der E-Commerce-Website zu wahren und zu respektieren und diese gesetzeskonform zu behandeln.

Promo One Consulting GmbH wird personenbezogene Daten nur an Dritte weitergeben, soweit dies für die ordnungsgemäße Abwicklung des Auftrages unerlässlich ist.

Es werden keine Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Kundendaten können von den internen Abteilungen von verwendet werden Promo One Consulting GmbH folgendermaßen:

- Zur Abwicklung von Bestellungen, Lieferungen und Rechnungsstellung.

- Um Ihre Meinung einzuholen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Bei der Erstregistrierung erhält der Kunde die Möglichkeit, den Erhalt von E-Mail-Einladungen und/oder kommerziellen Mitteilungen von abzulehnen

Promo One Consulting GmbH. Diese Auswahl kann jederzeit im Kundenstamm geändert werden, indem der Kunde den Newsletter abbestellt.

Der Kunde verpflichtet sich, uns die für die Auftragsabwicklung (Lieferung und Rechnungsstellung) erforderlichen personenbezogenen Daten mitzuteilen. Diese Informationen müssen korrekt, gültig und aktuell sein. Der Kunde ist verpflichtet, die Angaben zu seiner Kennung und seinem Passwort geheim zu halten.

5. Verkaufsabwicklungsprozess


5.1 Bestellungen
Ist das gewünschte Produkt ausgewählt, kann es durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in den Warenkorb gelegt werden. Der Kunde kann dann seine Auswahl fortsetzen, seinen Warenkorb ändern oder den Bestellvorgang fortsetzen und bezahlen.

Mit der Bestätigung der Bestellung akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Wenn die Bestellung bestätigt und bezahlt ist, erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Die Bearbeitungszeit der Bestellung beträgt 1-3 Tage ohne Feiertage und Wochenenden.

5.1.1 Bestellungen
Aus Kostengründen sollte eine Bestellung einem Mindestwarenwert von CHF 130.00 entsprechen.
Pro Bestellung stellen wir eine gesonderte Rechnung aus. Mehrere Einzellieferungen können nicht zusammen auf einer Sammelrechnung verrechnet werden.
Folgebestellungen zu einer bereits getätigten Bestellung können aus technischen Gründen nur als neue separate Bestellungen bearbeitet werden.

5.2. Preis
Der für jeden Artikel auf der E-Commerce-Website aufgeführte Preis enthält keine Mehrwertsteuer von 7,7 % sowie Versand- und Bearbeitungsgebühren. Die Versandkosten der Bestellung werden vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung angezeigt.

Headline AG oder Promo One Consulting GmbH behält sich das Recht vor, die auf der E-Commerce-Website angezeigten Preise und sonstigen Kosten jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Dem Kunden werden die Produkte jedoch auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung gültigen Tarife in Rechnung gestellt.

5.2.1 Rabatt
Rabatte können nur an ausgewiesene Institutionen und bei entsprechend großen Abnahmemengen (ausgenommen Bücher, Dienstleistungen, Netto- und Beschaffungsartikel) gewährt werden.

5.3. Gesicherte Zahlungen an Headline AG
Für die Bezahlung der Bestellung werden akzeptiert:

Apple Pay

Google Pay

Visa
MasterCard
Twint
Pay-Pal
Vorauskasse (Banküberweisung)
CHF Überweisung auf folgendes Konto:

CH34 0023 0230 7642 0301 F
UBSWCHZH80A

entsprechend Headline AG, Chlewigenring 1, CH-6064 Kerns


EURO Überweisung auf folgendes Konto:

CH60 0023 0230 7642 0302T
UBSWCHZH80A

entsprechend Headline AG, Chlewigenring 1, CH-6064 Kerns

Die über die E-Commerce-Website verarbeiteten Zahlungen erfolgen über ein Sicherheitssystem, das den heutigen höchsten Standards entspricht. Die oben genannten marktführenden Unternehmen (Twint, Pay Pal, Prepaid (Banküberweisung)) bestimmen die Sicherheitsanforderungen im Zahlungsverkehr.

Zahlungen für Einkäufe erfolgen auf sicheren Bank- und Postservern bei uns Headline AG oben genannten Partner. Das bedeutet, dass über die keine Bank- oder Postdaten des Kunden erhoben werden Headline AG oder Headline AG Webseite.

Promo One Consulting GmbH wird übermittelt. Die Zahlung per Kreditkarte oder Postkarte ist somit absolut sicher.

Die Bestellung wird registriert, sobald der Käufer die Zahlung über das ausgewählte Zahlungssystem akzeptiert. Seine Bestellung wird bestätigt, wenn die Bestellung registriert und die Zahlung von seiner Karte abgebucht wird.

Vor der Bestellung muss der Käufer das auf der Website angebotene Registrierungsformular ausfüllen. Die Kreditkarten- oder Postkarteninformationen des Kunden werden mit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt und niemals im Klartext über das Netzwerk übertragen. Die Vorauszahlung erfolgt direkt an die Post. Die Kartennummer wird nicht an gesendet Headline AG oder Promo One Consulting GmbH.

Zahlungen werden in mehreren Währungen akzeptiert:

CHF
Die Währungsumrechnung erfolgt zum Wechselkurs der Bank und ist unabhängig davon Headline AG

5.4. Lieferung
Die Vorbereitungs- und Lieferkosten der Bestellung werden auf der Bestellseite automatisch berechnet.

Promo One Consulting GmbH garantiert den Versand von Waren, Produkten und Dienstleistungen, die über die E-Commerce-Website verkauft werden https://montessori.store in der Schweiz Die Lieferung der Waren und/oder Dienstleistungen erfolgt an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.

Ab dem Zeitpunkt der Bestellung und Zahlungsbestätigung gelten die angegebenen Lieferzeiten als Richtwerte:

- EMS, Lieferzeit 7-15 Tage, die Kosten hängen vom Lieferland ab.

Promo One Consulting Ltd. verpflichtet sich, die fehlende Ware schnellstmöglich nachzuliefern oder bei vorübergehendem Warenmangel eine Alternativlösung anzubieten.


Zoll, Steuern&Aufgaben

Wir haben mehrere Lager in 8 Ländern: innerhalb Europas und außerhalb Europas. Alle Sendungen außerhalb des Ursprungslandes werden unverzollt versandt und können daher Einfuhrzöllen und Steuern unterliegen, sobald Ihre Bestellung das angegebene Land erreicht. Der Kunde muss die Verantwortung für alle anfallenden Steuern und Gebühren übernehmen. Bitte wenden Sie sich an Ihre örtliche Regierungsbehörde, um weitere Informationen zu den Tarifen zu erhalten. Das Abgangsland wird auf dem Lieferschein angegeben, wenn Sie Ihre Bestellung bezahlen.

5.5. Garantie, Rückgabe, Stornierung und Rückerstattung
Ab dem Zeitpunkt des Erhalts der Ware durch den Kunden hat der Kunde ein Widerrufsrecht, dh eine Frist von 14 Tagen, um die gelieferte Ware zurückzugeben, wobei die Kosten der Rücksendung zu seinen Lasten gehen.

Nur Produkte, die über die E-Commerce-Website gekauft wurden https://montessori.store, ungeöffnet und in der Originalverpackung zurückgegeben, können erstattet werden.


Das Verfahren ist wie folgt:

Der Kunde sendet eine E-Mail an order@promoone.ch um eine Rückerstattungsanfrage zu stellen.

Der Käufer sendet die Ware auf eigene Kosten an folgende Adresse zurück:

Montessori (https://montessori.store)
Logistikzentrum
Hinterbergstrasse. 2
CH-6318 Walchwil

Das Produkt muss vollständig, ordnungsgemäß geschützt, in der Originalverpackung (ungeöffnet) und mit Zubehör, falls vorhanden, sein.

Waren, die bei https://montessori.store gekauft wurden, haben eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum. Die Garantie erstreckt sich nicht auf Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung oder Handhabung verursacht wurden.

Das Produkt wird von der internen Abteilung unter https://montessori.store überprüft, die die Rücksendung bestätigt oder nicht, insbesondere indem überprüft wird, ob das Produkt vollständig und in einem für die Wiedervermarktung geeigneten Zustand gemäß dem Recht von zurückgegeben wurde abrufen.

Wenn das Produkt die Rückgabebedingungen erfüllt, kann es zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Rückerstattungen erfolgen in einer einzigen Zahlung, basierend auf dem Datum, an dem der Artikel als retournierbar bestätigt wurde, während der folgenden Zeiträume:

1. Am Anfang des Monats.
2. Mitte des Monats
3. Am Ende des Monats.

Wenn das Produkt die Rückgabebedingungen nicht erfüllt, wird es an den Käufer zurückgesandt, der daher keinen Anspruch auf Rückerstattung hat.

5.5.1 Beschwerden

Leider lassen sich Reklamationen nicht vollständig vermeiden. Berechtigte Reklamationen werden wir dennoch so schnell wie möglich bearbeiten.
Fehlende oder falsch gelieferte Ware teilen Sie uns bitte spätestens 3 Tage nach Erhalt der Sendung mit.
Ware, die defekt angekommen ist: Wurde der Schaden durch Transportschäden verursacht, müssen Sie sich an Ihre Postfiliale wenden. Bei Lieferung per Paketdienst oder Spedition kontaktieren Sie uns. Bitte beachten Sie das dem Paket beiliegende Informationsblatt.
Sollte dennoch eines unserer Produkte einen allgemeinen Mangel aufweisen, senden Sie es bitte zusammen mit der Rechnung und dem ausgefüllten Informationsblatt spätestens 3 Tage nach Erhalt der Sendung an uns zurück.
Reklamationen im Zusammenhang mit Verschleiß (Gebrauch) oder Missbrauch werden als solche nicht anerkannt.

5.5.2 Gewährleistung

Als Unternehmer beschränkt sich unsere Gewährleistung nur auf den Umfang der Gewährleistung unserer Lieferanten; trotzdem sind wir so freundlich wie möglich

5.6 Rückgabe/Umtausch von Waren

Sie als Käufer haben innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Erhalt der Ware das Recht auf Umtausch von Waren in angemessener Qualität, wenn die angegebenen Waren in Form, Größe, Stil, Farbe, Größe oder Vollständigkeit nicht geeignet sind (*Ausgenommen rabattierte Ware).

Ware in ordnungsgemäßer Qualität wird umgetauscht, wenn:

  • Der angegebene Artikel wurde nicht verwendet/verwendet.
  • Aussehen/Zustand ist intakt.
  • Die Leistung, Siegel und Werksetiketten sind nicht beschädigt oder fehlen.

Sie haben einen Kaufbeleg/Kassenbeleg oder ein anderes Dokument, das die Zahlung für das angegebene Produkt bestätigt.
Wenn Sie als Käufer die Ware ablehnen, ist die Rückgabe nach den Regeln unseres Online-Shops wie folgt möglich:

Warenumtausch gegen ein anderes Produkt mit Preisberechnung:
- Wenn Sie sich für ein günstigeres Produkt entscheiden, erhalten Sie die Preisdifferenz in Form eines Gutscheins
- Wenn Sie sich für ein höherpreisiges Produkt entscheiden, zahlen Sie als Kunde die Preisdifferenz

Erhalt eines Gutscheins in Höhe Ihres Einkaufs (maximale Gültigkeit des Gutscheins beträgt 180 Tage). ** Der Gutschein darf jedoch nicht für Artikel verwendet werden
- aus Sonderangeboten,
- rabattiert, - aus gebraucht/gebraucht
Marketingangebote.

5.7 Lieferbedingungen / Lieferzeiten

  • Bei Fehllieferungen aufgrund falsch bestellter Ware gehen die Versandkosten zu Lasten des Kunden.
  • Leider kann es vorkommen, dass ein Artikel, der voraussichtlich im Online-Shop angeboten wird, nicht geliefert werden kann, weil der Lieferant uns unsere Bestellung nicht oder nicht rechtzeitig zur Verfügung stellt.
  • Auch Modell- und Verpackungsänderungen in geringem Umfang müssen wir uns vorbehalten.
  • Bestimmte Produkte werden aus Fracht- und Verpackungsgründen zerlegt, aber montagefertig verpackt und geliefert.
  • Während der Ferienzeit kann sich die Lieferzeit um drei Werktage verlängern.
5.8. Versand
  • Wir wählen die günstigste Versandart: Post, Lieferdienst, Spedition oder Lieferwagen (Sonderfahrt).
  • Die Ware reist auf Gefahr des Empfängers.
  • Expressversand ist für den Versand verfügbar. Die Kosten werden gesondert berechnet.

5.9 Nachlieferungen

  • Die bei Lieferrückständen angegebenen Lieferwochen sind nur Richttermine, deren Einhaltung von der Belieferung durch unsere Lieferanten abhängig ist und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können.
  • Wir führen keine Reparaturen für unsere Kunden durch

5.10. Sendungen auf Genehmigung

  • Wird von uns in keinem Fall durchgeführt

5.11. Haftung

  • Der Käufer ist für die Verwendung der Produkte verantwortlich. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. In keinem Fall Headline AG haftet für mittelbare Schäden und Folgeschäden.

6. Geistiges Eigentum
Headline AG behält sich alle Rechte an jedem Design, an jedem auf seiner Website veröffentlichten Text vor https://montessori.store/. Das Kopieren oder jede andere Art der Vervielfältigung der Website im Ganzen oder in Teilen ist nur zum Zwecke der Auftragserteilung an das Unternehmen gestattet. Die Namen: Headline AG, Promo One Consulting GmbH und https://montessori.store/ sind eingetragene Warenzeichen, Warenzeichen oder geschützte Warenzeichen von Headline AG. Alle anderen auf dieser Website erwähnten Produktnamen, Warenzeichen, Firmennamen oder Logos sind das ausschließliche Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


7. Änderungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen
Wir behalten uns das Recht vor, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Dies gilt jeweils für die im Onlineshop veröffentlichten AGB https://montessori.store/. Für Bestellungen, die vor Inkrafttreten der geänderten AGB getätigt wurden, gelten weiterhin die vor ihrer Änderung geltenden AGB.


8. Anwendbares Recht
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und alle davon betroffenen Verkäufe unterliegen schweizerischem Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder einem Verkauf, auf den sie sich beziehen, ergeben, werden nach schweizerischem Recht beigelegt, sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung oder auf andere Weise. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen von 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zug/Kanton Zug.

9. Originaltext
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Gesellschaft sind eingeschrieben Englisch.

Headline AG
als Eigentümer des Ladens und Verkäufer der angebotenen Waren und Dienstleistungen.

Promo One Consulting GmbH
als Betreiber des Stores und verantwortlich für Marketing und Logistik.

Januar 2022