Einrichtung eines Kinderzimmers

Kinder brauchen vor allem Platz zum Spielen in ihrem eigenen Zimmer. Daher sollten die Kinderzimmermöbel idealerweise eine Kombination aus praktisch und platzsparend sein. Ein Bett, ein Kleiderschrank, ein Regal & viel Stauraum sind die Grundthemen bei der Einrichtung eines Kinderzimmers. Doch spätestens, wenn das Kind anfängt zu malen, selbstständig Bilderbücher anzuschauen und einfach nur zu puzzeln, sollte zusätzlich eine Sitzgruppe Einzug ins Kinderzimmer halten.

Montessori-Kinderzimmermöbel-Set
 

Wo soll die Sitzgruppe im Kinderzimmer stehen?

Wachsendes Sofa für Kinder Montessori
 

Ein Kindertisch mit Stühlen verkleinert den Platz im Zimmer erheblich, vor allem auf Kosten der freien Spielflächen. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf einer Kindersitzgruppe überlegen, wie viel Platz für einen Tisch mit Stühlen zur Verfügung steht und wo genau er platziert werden soll. Kindertische, und insbesondere Schreibtische für Kinder sollten möglichst viel (Tages-)Licht haben, damit die Augen beim Basteln, Malen, Hausaufgabenmachen möglichst wenig anstrengen müssen.

 

Welche Materialien sind am besten geeignet?

 

An den Kinderzimmermöbeln sollte nicht gespart werden. Schließlich werden diese Möbel am meisten beansprucht und sind auch der Ort, an dem die meisten Unfälle passieren können. Deshalb sollte auch das Material für Kindertische und -stühle möglichst robust und langlebig sein. Ideal wäre ein Kindertisch mit Kinderstühlen aus Holz. Aber ob Massivholz, Sperrholz oder MDF - die Möbel für das Kinderzimmer müssen den europäischen Sicherheitsstandards und -normen entsprechen, schadstoffarm und sicher im Gebrauch sein.

 

Wie hoch sollte der Kindertisch sein?

 

Um gemeinsam am Kindertisch zu sitzen und zu basteln, brauchen die Kinder einen Tisch und Stühle, die ihrer Körpergröße entsprechen und eine gerade Körperhaltung gewährleisten. Für Kinder bis zu 6 Jahren ist ein Tisch mit einer Höhe zwischen 46 und 53 cm geeignet. Die Kinderstühle sollten eine Sitzhöhe von 26 bis 31 cm haben. (Quelle: nach DIN EN-Norm).

Multifunktionsbank und zwei Stühle

 

Wie viele Stühle für einen Kindertisch?

Auch wenn im Kinderzimmer wenig Platz ist: Für entspanntes Spielen am Tisch sollten mehr Stühle vorhanden sein, als Kinder im Haus sind. Denn - oft kommen andere Kinder zum Spielen und wollen am Kindertisch gemeinsam malen, lesen oder puzzeln. Auch die Eltern kommen oft spontan dazu. Bei Geburtstagen und Familienfeiern ist es immer praktisch, die kleinen Kinder an einen separaten Tisch zu setzen, um Platz für alle Gäste zu schaffen. Bei zwei Kindern sind vier Stühle die optimale Anzahl.

 

Kindertische und -stühle in Montessori.Laden

Wachsender Tisch Transformer Montessori
 

Von nun an, Montessori.Store auch innovative und praktische Kinderzimmermöbel für Eltern (und Kinder), deren Herz für nachhaltiges, nordisches und funktionales Design schlägt und die auf der Suche nach platzsparenden Lösungen für das Kinderzimmer sind. Die Kindertische und -stühle im Online-Shop sind aus hochwertigem Birkensperrholz gefertigt, mit viel Liebe zum Detail und für die Sicherheit der Kinder hergestellt sowie mit Ölwachsen verarbeitet, die für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich sind.

Zum Beispiel die Wachsender Tisch Transformer Montessori® für das Kinderzimmer - Olivgrün. Schauen Sie gleich mal rein. Zum Laden

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert